QRCHITECTURE

INTERACTIVE

Inhalt: An der TU Graz, Architektur und Medien wurden sprechende Wände entwickelt. Dies war das Resultat einer umfassenden Forschungsarbeit zum Thema “interaktive Wände”. Neben den Wänden wurde auch ein Pavillon gebaut und mit Kinder der Umgang mit interaktiven Medien erprobt.

Auftraggeber: TU Graz, Institut für Architektur und Medien im Rahmen der Anstellung als wissenschafticher Assistent.

Werkzeuge: Lasercutter (Epilog und Universal), Rhino, Processing, PHP und Flash Builder.